Arbeiten beim VMDO

Hausleitung im Haus der Vielfalt (m/w/d)

Der VMDO e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Hausleitung (m/w/d) im „Haus der Vielfalt“.

Die Stelle ist unbefristet und in Teilzeit (30 h/w) zu besetzen. Die Stelle wird nach Haustarif vergütet.
Der VMDO e.V. (Verbund der sozialkulturellen Migrantenselbstorganisationen in Do e.V.) ist ein interkulturell aufgestellter Dachverband von sozial‐kulturellen Migrantenvereinen mit über 60 Mitgliedsvereinen. Der VMDO e.V. ist politisch unabhängig, sprach‐ und religionsübergreifend.

Aufgabengebiet

  • Sie koordinieren, organisieren und kontrollieren in enger Kooperation die internen Abläufe der Hausmeistertätigkeiten im Haus der Vielfalt.
  • Sie repräsentieren das Haus in den sozio-kulturellen Netzwerken und Gremien, sind Ansprechpartner*in und pflegen Kontakte.
  • Sie führen Veranstaltungen (Musik, Theater, Diskussion, Schulungen etc.) durch und koordinieren hierbei Technik, Ablauf, Catering…
  • Sie nehmen im Rahmen des Qualitätsmanagements die Funktion  des Sicherheitsbeauftragten wahr und koordinieren Wartungsarbeiten u.ä mit externen Akteuren und der Stadt Dortmund.
  • Sie organisieren die Raumbuchungen sowie die Schlüsselausgabe. 
  • Sie nehmen an den regelmäßigen Bereichsleitersitzungen teil, stimmen ihren Arbeitsbereich mit den weiteren Arbeitsschwerpunkten des VMDO ab und stehen im Kontakt zum Vorstand des VMDO.

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossene einschlägige Ausbildung/Studium (Soziale Arbeit / Sozialpädagogik, Sozialwissenschaften, Kulturwissenschaften, Kulturmanagement, …)
  • Berufserfahrung, möglichst in einer sozialen oder kulturellen Einrichtung
  • Erfahrungen in der Steuerung interner Arbeitsprozesse 
  • Interkulturelle und soziale Kompetenz, idealerweise Erfahrung mit den Themen Migration, Flucht, Migrantenorganisationen
  • Teamfähigkeit, hohe Kommunikationsfähigkeit, Organisationstalent und Durchsetzungsfähigkeit
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft, auch an Abendstunden und Wochenenden zu arbeiten

Unser Angebot

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe
  • Sehr gute Gestaltungs‐ und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Die Arbeit in einem zukunftsträchtigen gesellschaftlichen Themenbereich
  • Die Möglichkeit, viele unterschiedliche Kulturen kennenzulernen und zu erfahren

Die Bewerbungen von Menschen mit Migrationserfahrung sind ausdrücklich erwünscht.
Wir fördern die berufliche Gleichstellung, daher sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht.
Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ab sofort an: uekosan@vmdo.de 
Ansprechpartner: Prof. Dr. Ümit Koşan, Tel: 0231/ 28678‐240
 

Hausmeister (w/m/d)

Der Verbund der sozial-kulturellen Migrantenvereine (VMDO) e. V. sucht für das Haus der Vielfalt in Dortmund eine/n Hausmeister*in.

Die Stelle ist in Vollzeit und unbefristet zu besetzen. 
Der Verbund der sozial-kulturellen Migrantenvereine Dortmund e.V. (VMDO e.V.) ist ein interkulturell aufgestellter Dachverband von mehr als 60 Migrant*innenvereinen in Dortmund und Umgebung. Der VMDO e.V. ist politisch unabhängig, gemeinnützig, anerkannter Träger der freien Jugendhilfe, sowie anerkannter Träger der Weiterbildung des Landes NRW. Übergeordnetes gesellschaftliches Ziel des VMDO ist es, die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen in Dortmund voranzutreiben. 
Aufgabenspektrum:
•    Empfangs- und Informationsdienst
•    Vorbereitung und Unterstützung der Organisation von Veranstaltungen
•    Durchführung von Reparaturen im Haus der Vielfalt, damit verbunden Schaffung von Sicherheit und Arbeitszufriedenheit. 
•    Wartung und Pflege der gesamten Einrichtungen, Einbauten und Anlagen innerhalb und außerhalb des Hauses der Vielfalt
•    Winterdienst
•    Werkzeug verwalten

Wir erwarten folgende Kenntnisse und Fähigkeiten:
•    Handwerkliche Ausbildung/Erfahrung
•    Initiative und Einsatzbereitschaft, Organisationsfähigkeit
•    Führerschein Klasse B
•    Teilnahme an Teamsitzungen
•    Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen
•    Interkulturelle Kompetenz
•    Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
•    Angemessene Sprachkenntnisse in Deutsch

Wir bieten:
•    Angenehme Arbeitsatmosphäre in einer interkulturellen Umgebung
•    Flexible Arbeitszeiten
•    Angemessene Vergütung

Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte.
Wir freuen uns auf ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail.
 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 15.6.2024 an: uekosan@vmdo.de
 

Praktika im Kinder- und Jugendbereich in Dortmund

Praxissemester Soziale Arbeit 800 Stunden/ Vorpraktikum im Umfang von 400 Stunden für Studierende der Fachrichtung Soziale Arbeit.
Das Praktikum erstreckt sich über 25 Wochen mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 32 Stunden an 4 Tagen in der Woche. Die Ableistung des Praktikums ist auch in Teilzeit über 50 Wochen mit einem Umfang von 16 Stunden pro Woche möglich.
KiVi (Kinder der Vielfalt) ist eine offene Kinder- und Jugendeinrichtung des VMDO in Dortmund - eine Einrichtung mit einem bunten und vielfältigen Programm an sechs Tagen die Woche für Kinder aus allen Kulturen im Alter von 6-14 Jahren. Unsere vielfältigen Programme & Aktionen basieren auf eine außerschulische Bildung, so wie auch die Unterstützung und Hilfestellung im Alltag, insbesondere für sozial-benachteiligte Kinder ist der KiVi ein Lern- und Erfahrungsraum im Unionsviertel.


Stellenbeschreibung:

  • Pädagogische Betreuung und Freizeitgestaltung für Kinder
  • Bewegungsangebote und Hausaufgabenbetreuung
  • Interkulturelle Pädagogik
  • Verantwortung und Selbstorganisation
  • Integration in sozialräumliche Zusammenhänge
  • Teilnahme an Teamsitzungen
  • Kreativität und Eigenständigkeit
  • Bildungsarbeit
  • Präventionsarbeit


Wir erwarten:

  • Sicheres und emphatisches Auftreten
  • Positive Ausstrahlung
  • Reflexionsbereitschaft
  • Soziale Kompetenz, Offenheit, Kontaktfreudigkeit


Wir bieten:

  • Fachliche Anleitung
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Kulturelle Vielfalt


Bewerbung an: f.toker@vmdo.de
 

Mitgliedschaften des VMDO