Tandem

Menschen mit und ohne Migrationshintergrund im Stadtteil handlungsorientiert zusammenzubringen und deren Gemeinschaft und Dialogkultur stärken.

TANDEM unterstützt die Begegnung und Zusammenarbeit von BewohnerInnen, BesucherInnen und Akteuren des Quartiers Unionviertel.
Die Akteure VMDO e.V. und EWEDO GmbH Dortmund des Stadtteilprojektes TANDEM sind bereits seit langem sehr aktiv im Stadtteil.

Es werden Frühstücksangebote, gemeinsames Kochen, Tanzen und Yoga angeboten, die zu gemeinsamen Aktivität im Viertel anregen sollen und dadurch einen echten Austausch ermöglichen. >>> Flyer Tanzen Yoga etc. <<<

Ein weiteres Angebot ist das Gartenprojekt im Viertel. Wir wollen gemeinsam mit aus einer städtischen Wildwuchsäche am westlichen Ende der Rheinischen Straße einen Ort der Begegnung und der gemeinsamen Aktivitäten machen >>> Flyer Garten <<<

Gefördert durch:

Ansprechpartner

Rojda Savas
0231 286 787 52
Christoph Werdelmann
0231 914 435 32
a.djine@vmdo.de
Frauenselbstsicherheitskurs (2 Tage)Liebe Frauen, liebe Migrantenvereine,der VMDO – Verbund der sozial-kulturellen Migrantenvereine Dortmund e.V. – in...
Weiterlesen
Schulung zur Selbststärkung für Frauen (4 Tage)Der VMDO lädt Frauen aus Dortmund herzlich zu der Schulung „Selbststärkung für Frauen“ ein. Über...
Weiterlesen
Im Rahmen der Bundesinitiative „Schutz für Frauen und Kinder vor Gewalt in Flüchtlingsunterkünften“ wird über den VMDO bis Ende 2017 in Dortmund ein S...
Weiterlesen
Teilen:
  • URL

Mitgliedschaften