Demokratieworkshop - Funktionsweisen einer Demokratie und Wege zur Partizipation

Demokratie leben!

Demokratieworkshop am 02. und 03. März

Eine gemeinsame Veranstaltung mit NeMO, Train of Hope e.V. und WADI e.V. im Rahmen des Programms „Vom Flüchtling zum Bürger“.

Ziel des Workshops "Demokratieworkshop- Funktionsweisen einer Demokratie und Wege zur Partizipation" ist es, Funktionsweisen einer Demokratie zu vermitteln und Wege zur Partizipation aufzuzeigen und zu begleiten.

Gerade junge Menschen mit Fluchterfahrung bringen oft eine hohe Motivation für den Kampf um Demokratie mit und können wichtige Impulse in einer Gesellschaft setzen. Ihre Mehrfachidentität ist sowohl Stärke als auch Vorteil für die Einwanderungsgesellschaft. In dem zweitägigen Demokratieworkshop werden u. a. vermittelt:

  • Demokratische Entscheidungsfindung in Gruppen,
  • Möglichkeiten der Partizipation wie Elternarbeit,
  • Schüler-und Studentenvertretungen,
  • Stärkung der Selbstreflexion,
  • Sexismus u.v.m.

Der Workshop wird mit interaktiven Übungen abgerundet.

Workshopleitung:

Ghiath Mithawi, Theaterpädagoge aus Damaskus und Hussein Ghrer, Informatiker aus Damaskus

Ghiath hat in Syrien Theaterprojekte an Schulen durchgeführt. Im Flüchtlingslager Al-Marj im Libanon entwickelte er da Stück Khayamatna (unser Zeit). Sein Stück „The Final Return“ über den syrischen Bürgerkrieg wurde am Royal Court Theatre in London aufgeführt. Er hat Theaterwissenschaften in Damaskus studiert.

Hussein hat sich in Syrien gegen Ehrenmorde und für die Rechte behinderter Kinder engagiert. Als Mitarbeiter des Zentrums für Medien und Meinungsfreiheit wurde er 2012 verhaftet und verbrachte 3 Jahre im Gefängnis. Für die BBC war er als Trainer für Bürgerjournalismus tätig. Er hat Informatik in Damaskus studiert.

Ein Projekt von WADI e.V. in Kooperation mit Adopt A Revolution-den syrischen Flüchtling unterstützen

Wann: 02. März und 03. März 2019 / Beginn 10:00 Uhr - Ende 15:15 Uhr

Wo: Train of Hope Dortmund e.V., Münsterstr. 54, 44147 Dortmund

Die Anzahl der Teilnehmer_innen ist begrenzt, daher bitten wir um Anmeldung.

 

Teilen:
  • URL

Mitgliedschaften