3D-Druck: Digitales Arbeiten und eigene Modelle drucken

Der 3D-Drucker wird aktuell in allen Medien als innovative Zukunftstechnologie besprochen. Doch was verbirgt sich da hinter , wie komplex ist die Thematik und wie nutzbar ist sie für den Alltag und den Beruf? Es ist heute möglich sehr schnell und effizient aus 3D-CAD-Modellen Musterteile (Rapid Prototyping) und Serienteile in 3D zu drucken. Der Kurs bieten einen Einblick und einen Einstieg in die Thematik.

Termine: 29.06.; 27.07.; 31.08.; 28.09.2019
Von 10:00 – 14:30 Uhr
Leuthardstr.,  44137 Dortmund
Seminarraum VKII

Zusatzveranstaltung des BWV
In Zusammenarbeit des VKII Ruhrbezirk e.V. - Verein Kamerunischer Ingenieure und Informatiker Ruhrbezirk e.V.

Mitgliedschaften